Weserpeitscher.de

Das Forum für den begeisterten "Weserpeitscher"!






         

Anmelden | Registrieren

Antwort erstellen
 [ 15 Beiträge ] 

Mi 11. Dez 2013, 20:42

Gründling-Jäger
Gründling-Jäger
Registriert: Mo 14. Okt 2013, 12:17
Beiträge: 3
Alter: 76
Wohnort: Aller-Weser-Dreieck

Moin,
habe mal eine Frage, kennt jemand die Forellenteiche in Marklohe und Rohrsen ?
lohnt es sich da hin zufahren?.
Möchte mal ein paar Forellen angeln, war krankheits bedingt lange Zeit nicht am Wasser
wollte es langsam und ruhig angehen lassen.
Ein paar Forellen zum Jahresende fangen und räuchern wäre nicht schlecht.

Für Info. schon mal Danke im voraus.




Nach oben Nach oben
Profil
 

#

Do 12. Dez 2013, 11:58

Brassen-Gott
Brassen-Gott
Benutzeravatar
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 19:02
Beiträge: 43
Alter: 35
Wohnort: an der weser aufwärts

schmecken ein wenig moderich ... mein empfinden...

angeblich hat das jetzt der junior übernommen und macht das nurnoch nach telefonischer voranmeldung ...

die anlage ist auch sehr sehr in die jahre gekommen, ich persönlich fahre dort nicht mehr hin ...

lieber an den kleinen maschsee nach landesbergen/leese ist aber ein kg teich:
Fischparadies Kreutziger
Kleiner Maschsee 1
31628 Landesbergen
Tel.: 05025/212

oder nach weseloh http://www.angelhof-weseloh.de/

oder http://www.angelpark-thoense.de/index.php?status=

ggf http://www.forellensee-hannover.de/html/galerie.html (kenne ich aber nicht)

ich persönlich fahre für meine 2-3 forellen immer nach leese ... schöne anlage nicht überfüllt und leckere gesunde fische ;-)



_________________
Deutschland fährt in einen langen einspurigen Tunnel. Die Pessimisten sagen, dieser Tunnel würde nie Enden, die Optimisten und die Regierung sagen, wir sehen ein Licht am Ende des Tunnels, die Realisten sagen, das ist der entgegenkommende Zug!


Nach oben Nach oben
Profil
 

#

Do 12. Dez 2013, 18:20

Zanderhunter
Zanderhunter
Benutzeravatar
Registriert: Do 16. Jun 2011, 19:53
Beiträge: 492
Alter: 37

Hallo,
ich bin früher ( 4 -5 Jahre )immer gerne an den Forellenteich Marklohe gefahren . Die beiden Becken mittem im Ort ,die durch einen kleinen Bach frisches Wasser bekomme, waren für mich 2 -3 mal im Jahr ein muss . Überwiegend waren es Russland-Deutsche die dort angeln.Wenn man nichts gefangen hat, konnte man ihnen über die Schulter schauen oder fragen , sie zeigen es dir oder haben einen Tip .Der Senior kam jeden Morgen um ca 11.00 Uhr und hat den Teich mit frischen Forelle besetzt .Er hatte so eine grimmige Art an sich aber trotzdem nett . Seit dem das der Junior macht , bleiben irgendwie die Leute weg.Dann konnte ich einige tote Fische im Teich sehen .Der regelmäßige Besatzt blieb auch aus. Das letzte mal konnte wir nicht angeln weil der Teich jetzt nur noch Samstag und Sonntags auf hat .Die Fische haben aber nie Moderich geschmeckt !!!!Jetzt fahren wir nur noch nach Weseloh , der richtige Burner iste s auch nicht .Man hat aber mehr auswahl und einen besseren Besatz.
Hoffe Marklohe erholt sich wieder !!!!



_________________
Das Gute wenn man nichts fängt? Man muss nichts ausnehmen :)

Köder sind da, um sie zu versenken !!!


Nach oben Nach oben
Profil
 
Website
 

#

Do 12. Dez 2013, 21:16

Gründling-Jäger
Gründling-Jäger
Registriert: Mo 14. Okt 2013, 12:17
Beiträge: 3
Alter: 76
Wohnort: Aller-Weser-Dreieck

Hallo welsstipper
Hallo Schmittchen,

Danke für die schnelle Info.
Werde wohl mal nach Weseloh fahren, hatte schon mal im Netz geschaut,
sieht ganz gut aus. Ist auch nicht soweit von uns enrfernt, Landesbergen ist auch nicht viel weiter.
Mal sehen was ich mache. Wie ist den der Kg.-Preis in Landesbergen??
Werde berichten,
wünsche noch eine schöne Adventszeit.
MfG.
Meinhard




Nach oben Nach oben
Profil
 

#

Fr 13. Dez 2013, 12:06

Brassen-Gott
Brassen-Gott
Benutzeravatar
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 19:02
Beiträge: 43
Alter: 35
Wohnort: an der weser aufwärts

Opa Mike hat geschrieben:
Hallo welsstipper
Hallo Schmittchen,

Danke für die schnelle Info.
Werde wohl mal nach Weseloh fahren, hatte schon mal im Netz geschaut,
sieht ganz gut aus. Ist auch nicht soweit von uns enrfernt, Landesbergen ist auch nicht viel weiter.
Mal sehen was ich mache. Wie ist den der Kg.-Preis in Landesbergen??
Werde berichten,
wünsche noch eine schöne Adventszeit.
MfG.
Meinhard


moin meinhard, ich glaube aber ohne garantie 5,90 das kg und irgendwie 2 € pro angler oder sowas ...

am besten mal anrufen ... kannst dort auch direkt frischgeräucherte aale,forellen und wild kaufen ... ggf auch so die forellen falls du keine fangen solltest ...

was ich in landesbergen immer gut finde du kannst dort auch spinnen oder mit köfi auf hecht ansitzen die sind glaube ich sogar kostenlos ... eine rute muss mindestens auf forelle ausliegen ...



_________________
Deutschland fährt in einen langen einspurigen Tunnel. Die Pessimisten sagen, dieser Tunnel würde nie Enden, die Optimisten und die Regierung sagen, wir sehen ein Licht am Ende des Tunnels, die Realisten sagen, das ist der entgegenkommende Zug!


Nach oben Nach oben
Profil
 

#

Fr 13. Dez 2013, 15:34

Zanderhunter
Zanderhunter
Benutzeravatar
Registriert: Do 16. Jun 2011, 19:53
Beiträge: 492
Alter: 37

welsstipper hat geschrieben:
Opa Mike hat geschrieben:
Hallo welsstipper


was ich in landesbergen immer gut finde du kannst dort auch spinnen oder mit köfi auf hecht ansitzen die sind glaube ich sogar kostenlos ... eine rute muss mindestens auf forelle ausliegen ...


Sollte man zu 100 % Forellen benötigen, ist Landesbergen wohl der beste Teich.Er lebt ja auch davon das die Leute Forellen fangen. Da würde ich nur hinfahren, um Kindern das angeln beizubringen.Da bleibt der Reitz aus, weil die Fische eh pro Gr. bezahlt werden. Da gehe ich lieber zu Neukauf :)
Bei den anderen Teichen bezahlt man pro Rute.Es besteht aber die Gefahr , leer nach hause zu fahren.
Ist jetzt aber auch nur meine Meinung , das kann jeder machen wie er möchte.

In Weseloh zählen jetzt auch die Winterpreise also nochmal billiger.



_________________
Das Gute wenn man nichts fängt? Man muss nichts ausnehmen :)

Köder sind da, um sie zu versenken !!!


Nach oben Nach oben
Profil
 
Website
 

#

Mi 15. Okt 2014, 02:27

Gründling-Jäger
Gründling-Jäger
Registriert: Mi 15. Okt 2014, 01:22
Beiträge: 4

Hallo Fischerfreunde,

ich wollte euch hier mitteilen dass die Marklohe Teiche einen neuen Besitzer hat der selbst leidenschaftlich angelt.
Die Neueröffnung ist am 29.11.2014, Samstag um 8 Uhr - 22 Uhr.
Es werden Lachse ,Forellen von 1-6 kg und Störe 2 mal am Tag eingesetzt.

Teich Nr.1 Lachforellen,Störe

Tageskarte 7-17 Uhr 1 Rute - 30€, 2 Ruten - 40€
6-Stundenkarte 1 Rute - 20€, 2 Ruten - 30€
4-Stundenkarte 1 Rute - 15€, 2 Ruten - 20€
2-Stundenkarte 1 Rute - 10€, 2 Ruten - 15€

Teich Nr.2 Forellen

Tageskarte 7-17 Uhr 1 Rute - 15€, 2 Ruten - 25€
6-Stundenkarte 1 Rute - 12€, 2 Ruten - 18€
4-Stundenkarte 1 Rute - 8,50€ 2 Ruten - 12,50€
2-Stundenkarte 1 Rute - 5€, 2 Ruten - 7,50€
Das wechseln der Teiche ist nicht gestattet!
Gruppen Teich-Reservierungen mit Absprache möglich!!

Außerdem wird Gegrillt und es gibt Kaffee am Eröffnungstag .
Die Teiche sind komplett sauber gemacht worden, es fließt sauberes frisches Wasser
vom Bach und ihr habt auch die Möglichkeit nachts zu angeln.
Öffnungszeit ist Ganzjährig von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang + Nacht-angeln
mit Anmeldung vor Ort oder unter der
Nummer : 0170 1210358 Ansprechpartner: Senad Kajevic
Im Dezember wird es auch ein Gemeinschaftsangeln geben!
Weitere Informationen bekommen Sie an den Teichen.

Kündigt euch bitte vorher Telefonisch an weil viele Angler erwartet werden und
wir das mit dem Platz hinbekommen wollen.
Mit freundlichen Grüßen und besten Dank, ich werde mich freuen euch
im Angelparadies Marklohe zu treffen.

Adresse: An der Schleifmühle 9, 31608 Marklohe, Deutschland




Nach oben Nach oben
Profil
 

#

So 1. Mär 2015, 20:26

Gründling-Jäger
Gründling-Jäger
Registriert: So 1. Mär 2015, 12:39
Beiträge: 3

Hallo zusammen !!
Ich war am 28.02.2015 in Marklohe gewesen, wollte mal schauen wie es dort so ist seid dem der Besitzer gewechselt hat . Habe um 07:00 Uhr angefangen und bis 13: 00 Uhr bezahlt . Ich finde die Anlage nicht schlecht, könnte man noch ein bisschen was von machen. Die Preise finde ich auch okay und die Fische waren auch top !!! Was ich nicht so gut fand, das erst gegen 12 Uhr jemand kam ( Chef ) und dann erst Fische einsetzte . Bis 12:00 Uhr hatte keiner am Teich ein Biss erst wo reingesetzt wurde ging die post ab . Aber ich denke mal das es besser wäre mal am morgen vorbei zu kommen weil wir auch mit 7 Anglern an dem teich 1 gesessen haben . Man hat den Chef auch angerufen aber er kam erst 2 Std später !!! Das finde ich nicht so schön zumal auch drin steht das 2 mal am Tag eingesetzt wird !!! Hatte dann nur noch eine Stunde das fand ich dann nicht mehr so toll hätte mir gewünscht das man gegen 9 Uhr eingesetzt hätte aber nicht erst gegen Mittag !! Sonst war es ein schöner Tag und ich konnte 5 Forellen ergattern !!




Nach oben Nach oben
Profil
 

#

Mo 2. Mär 2015, 16:50

Zanderhunter
Zanderhunter
Benutzeravatar
Registriert: Do 16. Jun 2011, 19:53
Beiträge: 492
Alter: 37

Der Vorbesitzer kam immer um 11 uhr mit dem Forellenbesatz das war ok. Wollen auch bald hin , dann werde ich berichten ...



_________________
Das Gute wenn man nichts fängt? Man muss nichts ausnehmen :)

Köder sind da, um sie zu versenken !!!


Nach oben Nach oben
Profil
 
Website
 

#

Do 5. Mär 2015, 15:11

Kaulbarsch-Fänger
Kaulbarsch-Fänger
Registriert: Mo 30. Jul 2012, 20:26
Beiträge: 10

Moin Schmittchen,
kannst ja mal Bescheid sagen, wann ihr nach Marklohe wollt....
vllt. kann ich es ja einrichten, dann dort auch zu erscheinen... :!:
gruß und Petri
kardi




Nach oben Nach oben
Profil
 

#

Do 5. Mär 2015, 16:37

Zanderhunter
Zanderhunter
Benutzeravatar
Registriert: Do 16. Jun 2011, 19:53
Beiträge: 492
Alter: 37

hi,
Hast recht, gute Idee. Lieber ind er Woche oder am wochenende ?



_________________
Das Gute wenn man nichts fängt? Man muss nichts ausnehmen :)

Köder sind da, um sie zu versenken !!!


Nach oben Nach oben
Profil
 
Website
 

#

Fr 6. Mär 2015, 08:48

Kaulbarsch-Fänger
Kaulbarsch-Fänger
Registriert: Mo 30. Jul 2012, 20:26
Beiträge: 10

moin moin Schmittchen,
das ist mir eigentlich egal, da ich im Moment noch krank geschrieben bin...
schlag mal vor, wann es dir am besten passt....muß heute um halb elf zum Doc im KKh...




Nach oben Nach oben
Profil
 

#

Mi 1. Apr 2015, 16:52

Gründling-Jäger
Gründling-Jäger
Registriert: So 1. Mär 2015, 12:39
Beiträge: 3

Hallo zusammen !
Ich war am 29.03.15 zum 2 mal in marklohe und muss sagen das es nicht besser war als beim 1 mal !!!
Ich habe um 07:00 uhr angefangen und machte bis 13:00 Uhr .in der zeit kam niemand der Fische einsetzte , es waren noch andere angler am teich auch sie fragten schon ob mal jemand kommen würde ?! Als man den Chef anrief ging keiner an das telefon. Wenig später reif er zurück und sagte man hätte den tag davor eingesetzt weil heute keiner kommt !!
aber er würde jemanden anrufen der gegenüber wohnt und der setzt welche rein. Und er sagte noch das wir eine Std länger angeln dürfen . Also der Nachbar kam nicht rüber sondern schaute nur aus dem Fenster , ich finde das wirklich nicht schön wie es da abläuft schließlich finde ich mein geld auch nicht auf der Strasse! Ich kenne keinen Teich wo das so abläuft aber ich werde da nicht mehr hinfahren , dafür ist mir mein Geld zu schade .
Da fahre ich lieber 50 km nach Hannover aber ich weiss da kommt jemand und der setzt richtig gut rein und als Schneider bin ich da nocht nicht weggefahren !!! Seid 4 jahren bin ich da hingefahren , dachte mir dann mal versuche es doch mal in Marklohe aber ich fande es richtig entäuschend !!! Viellicht wird es ja mal besser irgendwann aber für mich hat es sich erledigt . Durch unterhaltungen mit anderen Anglern hörte ich auch das es andere Angeler genau so sehen !!!




Nach oben Nach oben
Profil
 

#

So 27. Dez 2015, 13:23

Gründling-Jäger
Gründling-Jäger
Registriert: So 1. Mär 2015, 12:39
Beiträge: 3

Hallo zusammen,

Ich war heute mal in Marklohe am Forellenteich gewesen und wollte mal schauen ob der noch exestiert. Es waren 3 Angeler vor Ort gewesen und zu meimer verwunderung war auch die Hütte geoffnet . Als ich mich dann mit einem Verantwortlichen unterhalten habe, kamm herraus das der Besitzer schon wieder gewechselt hat und das seid dem 22.12.2015. Er sagte das sie in Zukunft die Hütte geoffnet haben um Getränke und eventuell Bratwurst usw dort zu verzehren . Hört sich ja nicht schlecht an mal schauen ob das besser gemacht wird wie der Vorgänger . Weil ich die Anlage nicht schlecht finde man muss sich nur darum kümmern und auch den Besatz beibehalten . Werde demnächst mal dort einen Ansitz machen und es nochmal versuchen .




Nach oben Nach oben
Profil
 

#

So 27. Dez 2015, 14:20

Zanderhunter
Zanderhunter
Benutzeravatar
Registriert: Do 16. Jun 2011, 19:53
Beiträge: 492
Alter: 37

Bin da vor ein paar Tagen vorbei gefahren, da war ein Angler zu sehen .Die Anlage ist auch gut wenn der Besatz stimmt und immmer einer da wäre . Es wäre von der Anfahrt auch dichter für mich :)



_________________
Das Gute wenn man nichts fängt? Man muss nichts ausnehmen :)

Köder sind da, um sie zu versenken !!!


Nach oben Nach oben
Profil
 
Website
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Antwort erstellen
 [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.


Suche nach:
Gehe zu: